Menü und Suche

"Digitalmentoren" für Braunschweig

Logo Digitalmentoren

Zufriedene Kunden und eine starke Innenstadt sichern die Zukunftsfähigkeit einer Stadt. Im Zuge der wachsenden Digitalisierung ist es dabei für die Akteure notwendig, mit ihren attraktiven Einkaufs-, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Kulturangeboten online sichtbar und wahrnehmbar zu sein. Gleichzeitig ist die Digitalisierung aber auch eine Chance, potenzielle Kunden bei ihrer Besuchs- und Kaufentscheidung zu begleiten und zu informieren. Um die Braunschweiger Unternehmen, Geschäfte, Dienstleister und gastronomischen Betriebe fit für das digitale Zeitalter zu machen, haben die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und die Braunschweig Zukunft GmbH gemeinsam mit verschiedenen Partnern die Initiative „Digitalmentoren“ gestartet.

Die Partnerinitiative „Digitalmentoren“ vereint die Schulungsangebote der Kooperationspartner:

Was machen die Digitalmentoren?

Einkaufen in der Braunschweiger Innenstadt (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Die Digitalmentoren wollen die Akteure in der Braunschweiger Innenstadt, von Einzelhändlern über Gastronomen, Hoteliers und Dienstleister bis hin zu Kulturschaffenden dabei unterstützen, die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen. Die Workshops, Seminare und Vorträge beschäftigen sich mit unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung wie Social-Media-Aktivitäten, Online-Handel oder mobiler Internetnutzung, schulen den eigenen Umgang damit und geben so Hilfe zur Selbsthilfe.

Für wen ist das Ganze gedacht?

Schloss-Arkaden und Schlosscarree in Braunschweig (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Die Schulungsangebote der Digitalmentoren richten sich nicht nur an Geschäftsleute und Kulturschaffende der Braunschweiger Innenstadt, sondern können von Akteuren in der ganzen Region wahrgenommen werden. So setzen sich die Initiatoren mit ihren regionalen Partnern für starke Innenstädte und damit für eine starke Region ein.

Schulungsangebote und Termine

14.08.2018: Social Media Marketing für Einsteiger, Seminar; Anbieter: IHK Braunschweig

Social Media Marketing macht Marken greifbarer und lebendiger, sofern der strategische Ansatz stimmt. In diesem Seminar geht es nicht nur darum, wie Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens erfolgreich steigern, sondern auch mit Hilfe welcher Netzwerke und nach welcher Strategie, um Sie bestmöglich auf den Start Ihrer Unternehmenskommunikation in sozialen Netzwerken vorzubereiten. 

Themen:
- Relevante Netzwerke
- Chancen & Risiken
- Rechtliche Aspekte
- Die richtige Social-Media-Strategie
- Krisenmanagement
- Umgang mit einem "Shitstorm"
- Anzeigenformate der Netzwerke

Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Braunschweig (Gewandhaus), Brabandtstraße 11
Referent/in: Dorothee Reinhardt
Preis: 220,00 Euro inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen
Teilnehmerkreis: Marketingverantwortliche, Unternehmensführung und alle am Thema Interessierten
Teilnehmerzahl: Max. 12

Anmeldung: www.braunschweig.ihk.de

14.08 - 04.09.2018: Erfolgreich präsentieren auf Facebook für Selbständige und Unternehmer, Seminar; Anbieter: Volkshochschule Braunschweig

4 x 4 Unterrichtstunden, jeweils dienstags; Das Seminar leitet den Teilnehmer von der Anmeldung bis hin zur fertigen Präsentationsseite bei Facebook. Teilnahmevoraussetzungen: Grundlagen-Kenntnisse

Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2
Referent: Merle Hübner
Preis: 79,00 Euro
Teilnehmerkreis: Einzelhändler, Gastronomen und Anlieger der Innenstadt mit grundlegenden Kenntnissen im Internet und im Social-Media-Bereich
Teilnehmerzahl: Max. 12

Anmeldung: www.vhs-braunschweig.de

20.08. - 24.09.2018; Google Universum, Seminar; Anbieter: Volkshochschule Braunschweig

6 x 3 Unterrichtsstunden, jeweils montags; Das Seminar gibt einen Überblick über die vielfältigen Google-Tools und bietet Infos, Tipps und Tricks, z. B. im Umgang mit der Datensicherheit.

Themen (Auswahl):
- Die erfolgreiche Suche im Web und auf dem eigenen Desktop
- Eigene Karten in Google Maps und Urlaubsfotos mit Google Earth
- Surfen mit Google Chrome
- Soziale Netzwerke mit Google+ und Google Mail
- Der eigene Blog mit Google Blogger.com
- Office-Anwendungen im Web mit Google Docs

Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2
Referent: Merle Hübner 
Preis: 108,00 Euro
Teilnehmerkreis: Einzelhändler, Gastronomen und Anlieger der Innenstadt mit grundlegenden Kenntnissen im Internet und im Social-Media-Bereich
Teilnehmerzahl: Max. 12

Anmeldung: www.vhs-braunschweig.de

03.09.2018: Beschwerde-Management und kreatives Verbesserungsvorschlagswesen, Seminar; Anbieter: Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA)

Diese Maßnahme behandelt zwei sich ergänzende Themen. Auf der einen Seite wird auf die Verhaltensmuster der unterschiedlichen Gäste- Menschenarten und ihre kommunikative Behandlung eingegangen. Zum anderen erarbeiten sich die Teilnehmer das Thema Beschwerdebehandlung unter psychologischen Aspekten.

Themen (Auswahl):
- "Körpersprache, Mimik und Kinesik
- Abbau von Redehemmungen
- Einsatz rhetorischer Stilmittel
- Sicherheit durch positives Denken
- Konfliktsituationen im Gespräch
- Beschwerden
– Technik und Behandlung
- Psychologie von Beschwerde und Konflikten
- Das DISG-Modell nach Gay - Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg"

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:Romantik Hotel Braunschweiger Hof, Bad Harzburg
Referent:Andreas Pauly
Preis: 120,00 Euro; DEHOGA-Mitglieder 95,00 Euro
Teilnehmerzahl: Ca. 30

Anmeldung: Per Mail: info@gpk-bs.de

29.09.2018: Android-Smartphone und -Tablet-Workshop; Anbieter: Volkshochschule Braunschweig

Tagesseminar um die Grundfunktionen eines auf Android basierenden Smartphones oder Tablets zu erlernen.

Der Kurs richtet sich an Nutzer, die im Umgang mit den Geräten mehr Hintergrundwissen und Sicherheit erlangen möchten und viele weitere nützliche Funktionen kennenlernen wollen. Eine Auswahl an wichtigen Apps, die auf keiner Android-Oberfläche fehlen sollten, wird vorgestellt. Zudem wird die Synchronisation mit verschiedenen Diensten behandelt.

Uhrzeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2
Referent: Merle Hübner
Preis: 49,00 Euro
Teilnehmerkreis: Einzelhändler, Gastronomen und Anlieger der Innenstadt mit Basiswissen oder ohne Vorkenntnisse
Teilnehmerzahl: Max. 10

Anmeldung: www.vhs-braunschweig.de

25.10.2018: AGV-Unternehmertag, Seminar; Anbieter: Arbeitgeberverband Region Braunschweig

Jährliche Veranstaltung; Auf die Teilnehmer wartet eine Vielfalt an Themen verpackt in einer kompakten, schlanken und damit wirkungsvollen Tagesveranstaltung.

Ein bunter Themenmix aus verschiedenen Bereichen mit dem Fokus "Digitalisierung". Die Teilnehmer können an einem Tag in diversen themenspezifischen Vorträgen ihre Kenntnisse u. a. im Bereich digitaler Anwendungsfelder vertiefen und erweitern.

Uhrzeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Gästehaus "Hotel am See" Salzgitter
Referenten: diverse
Preis: kostenlos
Teilnehmerkreis: Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Leitende Angestellte
Teilnehmerzahl: offen

Anmeldung: http://www.agv-bs.de/veranstaltungen/

01.12.2018: Aufbaukurs Android-Smartphone und -Tablet-Workshop; Anbieter: Volkshochschule Braunschweig

Tagesseminar, das auf dem vorherigen Android-Kurs aufbaut.

Sie haben mit Ihrem Android-Smartphone schon erste Schritte gemacht oder haben den VHS-Einstiegskurs besucht? Jetzt können Sie den Androiden nochmal ganz genau unter die Lupe nehmen. Dazu gehören versteckte Einstellungen, Hintergrundprozesse, die Android-Browser, App-Berechtigungen, Virenschutz und Updates, Datenaustausch und -sicherung, Bluetooth, neue Apps und Bloatware. Praxis-Tipps zu: Foto- und Video-Verwaltung, Diashows, Fußgängermodus in Google-Maps, To-Do-Listen erstellen, Texte aus dem Web, Screenshots, Werbebanner entfernen.

Uhrzeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2
Referent: Merle Hübner
Preis: 49,00 Euro
Teilnehmerkreis: Einzelhändler, Gastronomen und Anlieger der Innenstadt mit Basiswissen oder ohne Vorkenntnisse
Teilnehmerzahl: Max. 10

Anmeldung: www.vhs-braunschweig.de

Kontaktadresse

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Projektleiterin Citymanagement
Nina Ehlers
Telefon +49 (0)5 31 4 70 32 49
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik