Menü und Suche

Autobahnkreuz BS-Süd

Braunschweig, 03. Juli 2018 Stadt Braunschweig, Referat Kommunikation

Luftaufnahme Kreuz Braunschweig-Süd (Foto: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Geschäftsbereich Wolfenbüttel)
Luftaufnahme Kreuz Braunschweig-Süd
(Foto: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Geschäftsbereich Wolfenbüttel)

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Wolfenbüttel (NLStbV-WF) hat angekündigt, ab Ende 2019 das zentrale Brückenbauwerk im Kreuz Süd erneuern zu müssen. Für dieses Vorhaben hat die NLStbV das Planfeststellungsverfahren beantragt. Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom 25. Juni bis einschließlich 24. Juli im Rathaus zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Unter folgendem Link können diese auch im Internet eingesehen werden: 

Die Frist für das Vorbringen von Einwendungen gegen die Planunterlagen endet am 7. August.

alle Nachrichten