Menü und Suche

Kunst, Kultur und Kulinarik von Sommer bis Winter

Braunschweig, 02. Juli 2018 Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Vielfältige Veranstaltungen in der Löwenstadt

Beim Burgplatz Open Air präsentiert das Staatstheater Braunschweig in diesem Jahr die weltbekannte Oper „Carmen“.  (Foto: Staatstheater Braunschweig/Karl-Bernd Karwasz)

Veranstaltungen unter freiem Himmel, kulturelle Höhepunkte und ein besonderes Jubiläumsprogramm zu Ehren Heinrich Büssings: Die zweite Jahreshälfte hält für Braunschweigerinnen und Braunschweiger ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm bereit.

Vom 18. August bis 5. September wird der Braunschweiger Burgplatz zur großen Freiluftbühne und bringt spanisches Flair in die Löwenstadt. Inmitten des historischen Ensembles aus Dom St. Blasii und Burg Dankwarderode präsentiert das Staatstheater Braunschweig die weltbekannte Oper „Carmen“. An insgesamt 16 Spielterminen können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer des Burgplatz Open Airs auf ein emotionales Schauspiel sowie auf die mitreißende Musik des Braunschweiger Staatsorchesters freuen. Passend zu Beginn der dunkleren Jahreszeit sorgt das „Braunschweiger Krimifestival“ vom 20. Oktober bis 1. November für Spannung. Krimiautorinnen und -autoren entführen das Publikum an verschiedene düstere Schauplätze, während sie aus ihren Werken lesen. Filmfans kommen ab dem 5. November auf ihre Kosten, wenn im Rahmen von „Braunschweig International Film Festival“ über 160 Kurz- und Langfilme von aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern der europäischen Filmszene auf sechs Leinwänden gezeigt werden.

Bei der mummegenussmeile am 4. und 5. November dreht sich alles um den Exportschlager Mumme.  (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Marek Kruszewski)

Musikalisches Vergnügen

Bühne frei: Vom 26. bis 28. Juli lockt das Volksbank-BraWo-Bühnen-Open-Air unter freiem Himmel mit abwechslungsreichen Auftritten. Nach zehn Jahren im Braunschweiger Raffteichbad findet es in diesem Jahr erstmals auf dem Hof der Brauerei Wolters in Braunschweig statt. Künstler wie Michael Patrick Kelly, Manfred Mann’s Earth Band und The Hooters sorgen an drei Tagen für ausgelassene Stimmung. „Verbundenheit zur Tradition“ lautet das Motto des 45. Magnifestes. Vom 31. August bis 2. September können sich Besucherinnen und Besucher im historischen Fachwerkviertel auf die Auftritte von regionalen und überregionalen Bands freuen. Ein Familienrahmenprogramm und das kulinarische Angebot runden das Fest ab.

Sportliche Highlights

Die erste Juliwoche startet sportlich: Das ATP-Tennisturnier Sparkassen Open feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Vom 5. bis zum 14. Juli können Besucherinnen und Besucher spannende Tennismatches namhafter Spieler erleben und sich am Abend von Konzerten mit Künstlerinnen und Künstler wie Johannes Oerding und Lotte gut unterhalten lassen. Wen das Sportfieber gepackt hat, der ist beim RENEW Festival bestens aufgehoben. Am 21. und 22. Juli findet Braunschweigs erstes Fitness Open Air im Bürgerpark statt. Auf drei Bühnen leiten erfahrene Coaches Workshops und bieten Yoga und Ganzkörpertrainings zum Mitmachen an. Stars aus der Fitness- und Lifestyleszene sind vor Ort, um mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Bei der Cycle Tour am 26. August fahren Fahrradfreundinnen und –freunde, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, entlang herrlicher Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten von Magdeburg über Schöningen nach Braunschweig. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können zwischen dem 100-Kilometer Radrennen und einer gemütlicheren 45-Kilometer Radtour wählen. Das Ziel ist der Schlossplatz in Braunschweig, wo ein großes Fahrradfest mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie stattfindet. Mitfiebern heißt es für Fußballfans ab dem 27. Juli, wenn die dritte Bundesliga in eine neue Saison startet und die Mannschaft von Eintracht Braunschweig im heimischen Stadion aufläuft. Braunschweigerinnen und Braunschweiger können die Spiele dann wieder live im Stadion in der Löwenstadt verfolgen.

Sport, Kulinarik und Adventszauber in der Innenstadt

Die Innenstadtveranstaltungen im Herbst und Winter bieten vielseitige Angebote und Aktionen. Sport zum Zuschauen und Mitmachen gibt es beim trendsporterlebnis am 29. und 30. September in der gesamten Innenstadt. Zusätzlich öffnen die Geschäfte in der ganzen Stadt am Sonntag für einen herbstlichen Einkaufsbummel. Am ersten Novemberwochenende dreht sich alles um die Braunschweiger Mumme. Das malzhaltige Getränk verhalf der Löwenstadt bereits im Mittelalter zu weltweiter Bekanntheit. Bei der mummegenussmeile mit verkaufsoffenem Sonntag am 4. und 5. November gibt es zahlreiche mit Mumme verfeinerte Spezialitäten, Livemusik sowie Angebote für Kinder.

Vom 28. November bis 29. Dezember verwandeln sich die Plätze rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode in den stimmungsvollen Braunschweiger Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Marek Kruszewski)

Stimmungsvolle Lichter und der Duft gebrannter Mandeln: Rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode lädt vom 28. November bis zum 29. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt zum Bummeln und Genießen ein. Die Besucherinnen und Besucher erwarten rund 150 Stände mit Kunsthandwerk, Schmuck und kulinarischen Spezialitäten. Neben den vielfältigen Veranstaltungen gibt es in diesem Jahr ein besonderes Jubiläumsprogramm zu Ehren Heinrich Büssings. Zu seinem 175. Geburtstag widmet Braunschweig dem Mobilitätspionier, der mit seinen Erfindungen die Braunschweiger Stadtgeschichte geprägt hat, ein Jubiläumsprogramm. Mit seinen Konstruktionen im Lastkraftwagen- und Omnibus-Bau zu Beginn des 20. Jahrhunderts ebnete er den Weg für die moderne Mobilität. Heinrich Büssing gab der Forschung und Lehre Braunschweigs mit seinem Erfindertum wichtige Impulse. Besucherinnen und Besucher können im Jubiläumsjahr an abwechslungsreichen Fachvorträgen sowie an einer Stadtrundfahrt der besonderen Art teilnehmen: Im originalen Büssing-Oldtimerbus erleben sie historisches Fahrgefühl und erfahren interessante Details über die Löwenstadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Eine Übersicht über die Jubiläumsveranstaltungen sowie weitere Informationen gibt es unter www.braunschweig.de/heinrich-büssing. Weitere Veranstaltungstipps in der Löwenstadt gibt es unter www.braunschweig.de/veranstaltungskalender.

alle Nachrichten